Sie haben Cookies in Ihrem Browser deaktiviert. Diese erlauben uns, Ihnen einen besseren Service anzubieten. Wir empfehlen Ihnen, den Browser so zu konfigurieren, dass er Cookies von unserer Webseite akzeptiert. Hier finden Sie Informationen über die Cookies, die wir auf dieser Seite verwenden

ELEKTRISIERENDE PARTNERSCHAFTEN.

BMW i Markenkooperationen.

BMW i ist Vorreiter für zukunftsweisende und visionäre Technologien. Und fühlt sich zu Gleichgesinnten hingezogen: Ob spannende Projekte mit Partnern aus Kunst, Kultur, Design und Architektur oder Partnerschaften mit anderen Premium-Marken, die massgeschneiderte Produkte zu den BMW i Fahrzeugen anbieten − BMW i denkt immer über das Automobil hinaus.

MR PORTER.

Was passiert, wenn BMW i und die preisgekrönte Onlineplattform für den stilsicheren Mann mrporter.com kooperieren? Es entsteht ein einzigartiger BMW i3 im MR PORTER Design, der in limitierter Stückzahl angeboten wird. Der aussergewöhnliche BMW i3 ist der perfekte Begleiter für fashionorientierte Männer, die Wert auf Extravaganz legen.
Bei diesem Designmodell wurde die BMW i-typische Substanz in Zusammenarbeit mit dem Designteam von Mr Porter um aussergewöhnliche Highlights erweitert: Die exklusive Aussenfarbe Tuxedo Blue besticht durch weisse Akzente auf den Spiegelkappen, den Einstiegsleisten und den Nieren. Ein weiteres Highlight bildet die handgemalte weisse Akzentlinie mit dem Mr Porter Schriftzug. Im Interieur spiegelt sich das Konzept konsequent wider – ein weisser Innenring im Lenkrad, weisse Nähte in den Fussmatten sowie die Holzdekorleiste in dunkler Eiche mit einer individuellen Mr Porter Gravur vollenden das hochwertige Designkonzept.

Soho House.

Seit Oktober 2014 kreieren BMW i und die Soho House Group (SHG) gemeinsam Events und Erlebnisse in Europa und den USA mit den Schwerpunkten zeitgenössische Kunst, Innovation und Design. Als globaler Automobilpartner der Soho House Group wird BMW i Mitgliedern und Gästen an vielen SHG Standorten sowie bei Kulturveranstaltungen BMW i3 Fahrzeuge für ganz besondere Fahrerlebnisse zur Verfügung stellen. Soho House und BMW i kooperieren ausserdem bei einem internationalen Kulturprogramm an Soho House Standorten in ganz Europa und den USA.
Angefangen hat die Soho House Geschichte im Jahre 1995 in der Greek Street in London. Zwei Jahrzehnte später umfasst das Portfolio zahlreiche weitere Clubs sowie Hotels, Restaurants und Spas im Vereinigten Königreich, auf dem europäischen Festland, in den USA und in Kanada.

Vereinigtes Königreich

Kontinentaleuropa

Nordamerika

Louis Vuitton.

Aussergewöhnliche Gepäckstücke für ein aussergewöhnliches Automobil: Louis Vuitton hat für den BMW i8 eine neuartige Gepäckserie entworfen, die passend zur Fahrgastzelle vollständig aus Carbonfasern hergestellt wird. Das Gewebe aus dem extrem leichten und zugleich hochfesten Hightech-Material zeichnet sich durch enorme Stoss-, Reiss- und Abriebfestigkeit aus. Wie der BMW i8 besticht die Gepäckserie durch ihr einzigartiges Design – elegant, maskulin und unverwechselbar.
Für eine optimale Raumausnutzung wurde die Gepäckserie nach Mass gefertigt. Die grosse Reisetasche, die in der Hand oder über der Schulter getragen werden kann, passt genau in den Kofferraum des BMW i8. Der Kleidersack findet Platz auf der Heckablage. Der stabile Hartschalen-Businesskoffer, ideal auch für das Notebook, schmiegt sich passgenau in die Rücksitze. Und die kleine Reisetasche findet auf dem Businesskoffer Platz. Alle Teile der Gepäckserie sind mit ledernen Griffen und Namensanhänger sowie dem berühmten Louis Vuitton Hängeschloss ausgestattet.
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv