Sie haben Cookies in Ihrem Browser deaktiviert. Diese erlauben uns, Ihnen einen besseren Service anzubieten. Wir empfehlen Ihnen, den Browser so zu konfigurieren, dass er Cookies von unserer Webseite akzeptiert. Hier finden Sie Informationen über die Cookies, die wir auf dieser Seite verwenden

EINER FÜR ALLES:
ROCK AND SOUL.

Der BMW X6 M50d: 381 PS, 280 kW.

Im Zusammenwirken von Antrieb, Fahrwerkstechnik und Design vereint sich im BMW X6 M50d die gesamte Erfahrung der BMW M Ingenieure. Entstanden ist ein M Performance Automobil, das durch die beeindruckende Kombination aus purer Dynamik, Komfort und Vielseitigkeit begeistert. Kompromisslos verbindet es die Qualitäten eines BMW X Modells mit dem Leistungsbekenntnis der BMW M GmbH und erschafft so seine eigene Klasse.

Das M Performance Design des BMW X6 M50d.

Die M Gene und die kompromisslose Dynamik zeigen sich beim BMW X6 M50d auf den ersten Blick. Das M Performance Automobil hebt sich optisch durch eine Reihe eigenständiger und exklusiver Details von seiner Serie ab. Dafür sorgen unter anderem die spezifischen Lufteinlässe in der breiten Frontschürze aus dem serienmässigen M Sportpaket. Sie lassen den 381 PS starken Athleten noch präsenter erscheinen. Mit nochmals geschärfter Fahrdynamik sowie hoher Emotionalität und einzigartiger Exklusivität setzt der BMW X6 M50d von aussen wie von innen im Segment der Sports Activity Coupés Massstäbe.
 

EXKLUSIVE MERKMALE DES BMW X6 M50d.

Designelemente in Akzentfarbe.

In Ferric Grey lackierte Spangen in den Lufteinlässen der breiten Frontschürze lassen den BMW X6 M50d noch präsenter erscheinen.

20'' M Doppelspeiche 468 M.

Das nur für das M Performance Modell optional erhältliche Leichmetallrad unterstreicht Sportlichkeit und Exklusivität.

Aussenspiegelkappen in Akzentfarbe.

Die geschwungenen Spiegelkappen sind in Ferric Grey gehalten. Ihr aerodynamisches Design bietet dem Fahrtwind kaum Widerstand.

M Logo in Chrom dunkel.

Mit dem M Logo in Chrom dunkel wird auf elegante Art akzentuiert, dass es sich beim BMW X6 M50d um ein M Performance Automobil handelt.

Trapezförmige Endrohrblenden.

Die einzigartige Optik der beidseitigen Endrohre in schwarzem Chrom unterstreicht den dynamischen Auftritt.

Modellkennzeichnung in Chrom dunkel.

Die spezifische Modellkennzeichnung am Heck in
Akzentfarbe unterstreicht die enge Verwandtschaft
des BMW X6 M50d zu den Modellen von BMW M.

Einstiegsleisten mit Modellkennzeichnung.

Die exklusiven Aluminiumeinleger mit Modellkennzeichnung wecken bei Fahrern und Beifahrern die Vorfreude auf das bevorstehende Fahrerlebnis.

M Performance TwinPower Turbo Reihen-6-Zylinder Dieselmotor.

Der M Performance TwinPower Turbo Reihen-6-Zylinder Dieselmotor

Dieselmotor

Dynamisch, kultiviert, höchst ökonomisch – die BMW Dieselmotoren überzeugen auf vielfältige Weise.
Mehr erfahren
im BMW X6 M50d begeistert mit ausgeprägter Dynamik bei erstaunlicher Effizienz. Möglich wird dies unter anderem durch die dreistufige Turboaufladung mit variabler Turbinengeometrie. Das hoch entwickelte Aggregat spricht äusserst spontan an. Schon bei niedrigen Drehzahlen steht ein hohes Drehmoment zur Verfügung, und das nutzbare Drehzahlband ist besonders breit. In Zahlen ausgedrückt: 280 kW (381 PS). 740 Nm Drehmoment bei 2.000 bis 3.000/min. Von 0 auf 100 km/h in 5,2 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit 250 km/h. Dabei liegen der kombinierte Verbrauch bei 6,6 Liter auf 100 km und die CO2-Emissionen im Mittel bei 173 g/km. Dank Blue Performance Technologie erfüllt der BMW X6 M50d serienmässig die Abgasnorm EU6.
 

DIE M PERFORMANCE FAHRDYNAMIK DES BMW X6 M50d.

Das Fahrdynamikkonzept des BMW X6 M50d ist auf Performance ausgelegt. Gesteigerte Fahrfreude bei einzigartigem Komfort und inspirierender Vielseitigkeit ist das Ziel. Die hohe Agilität und Präzision im Handling und die ausgewogene Abstimmung aller Komponenten sind in jedem Kurvenausgang spürbar. Mit ihren umfassenden Modifikationen haben die Ingenieure der BMW M GmbH die Fahrwerks- und Lenkeigenschaften dieses exklusiven Sports Activity Coupés bis ins Detail optimiert.

Mehr Sport: das Adaptive M Fahrwerk

Mehr Agilität: das Fahrwerkspaket Dynamik

Mehr Traktion: BMW xDrive

8-Gang Steptronic Sport Getriebe.

Für die Kraftübertragung ist im BMW X6 M50d ein serienmässiges 8-Gang Steptronic

Steptronic

Für ein aktiveres Fahrvergnügen – die Steptronic-Funktion verwandelt ein BMW Automatikgetriebe schnell in ein Schaltgetriebe.
Mehr erfahren
Sport Getriebe zuständig. Die spezifische M Performance Abstimmung der Schaltprogramme ist speziell an das besondere Leistungspotenzial des Triebwerks angepasst. Die Gänge lassen sich besonders sportlich über Schaltwippen am Lenkrad wechseln. Zudem verfügt das Getriebe über eine Launch Control. Damit gelingt unter allen Bedingungen eine optimale Beschleunigung. Die kompakte Bauweise, das geringe Gewicht und das perfekte Zusammenspiel mit der Auto Start Start Stopp Funktion tragen darüber hinaus deutlich zur Verbrauchssenkung und Emissionsminderung bei.
 

DIE M PERFORMANCE FAMILIE.

Fahrfreude intensiviert.

Lernen Sie die gesamte Bandbreite der M Performance Automobile kennen.
Geschärftes Design, vollendeter Antrieb, maximierte Fahrdynamik. Diesen Dreiklang verkörpern die M Performance Automobile. Als exklusive Angebote der BMW M GmbH kombinieren sie das Beste der jeweiligen BMW Baureihe mit den dynamischen Genen von BMW M und erschaffen so ihre eigene Klasse.

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen.

Informationen zum Treibstoffverbrauch, dem Stromverbrauch (bei Elektrofahrzeugen oder Plug-in-Hybridfahrzeug) und zu den CO2-Emissionen, inklusive einer Auflistung aller angebotenen Neuwagen, sind kostenlos an allen Verkaufsstellen erhältlich oder im Internet

Internet

Der Internet-Zugang von BMW ConnectedDrive holt das World Wide Web ins Fahrzeug.
Mehr erfahren
unter www.energieetikette.ch abrufbar. Der Treibstoffverbrauch und damit die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs sind auch vom Fahrstil, vom gewählten Reifenformat sowie von anderen nicht technischen Faktoren abhängig.
Alle Motoren erfüllen die EU6-Norm. Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus (93/116/EG). Dieser setzt sich aus ca. einem Drittel Fahrt innerorts und zwei Dritteln ausserorts (gemessen an der Wegstrecke) zusammen. Zusätzlich zum Verbrauch wird die CO2-Emission gemessen. Der Verbrauch wurde auf Grundlage der Serienausstattung errechnet. Sonderausstattungen (zum Beispiel breitere Reifen) können den Verbrauch und die Fahrleistungen wesentlich beeinflussen.
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv