GENEVA INTERNATIONAL MOTOR SHOW 2020.

Aufgrund der aktuellen Situation wurde die Geneva International Motor Show 2020 abgesagt. Natürlich hat die BMW Group Verständnis für diese Entscheidung, bedauert aber auch, dass die Messe nicht wie gewohnt stattfinden kann.

Nichtsdestotrotz wollen wir Ihnen die Weltpremiere des BMW Concept i4 nicht vorenthalten.

Mehr erfahren
BMW Concept i4, braun metallic, Frontansicht

DAS BMW CONCEPT i4: DIE FAHRFREUDE VON MORGEN.

Mit dem BMW Concept i4 geht BMW einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft. Es vereint sportliche Performance, elegantes Design und maximalen Raumkomfort mit lokal emissionsfreier Mobilität.

 

Möchten Sie alle unsere Modell-Highlights live erleben? Im BMW Group Brand Experience Center in Dielsdorf können Sie die ganze BMW-Familie inklusive aller Neuheiten entdecken. Oder kontaktieren Sie direkt Ihren BMW Partner für eine Probefahrt in Ihrem Wunsch-BMW.

ELEKTRISIERENDE LEISTUNG.

Die BMW i und Plug-in-Hybridmodelle sind der Beweis dafür, dass sich Nachhaltigkeit und Fahrfreude perfekt ergänzen. Mit visionärem Design und innovativen Technologien stehen sie exemplarisch für die Zukunft der Mobilität sowie für aussergewöhnliche Effizienz und beeindruckendes Drehmoment.

THE 3

Stromschneller Athlet durch und durch. Der Allrounder als Plug-in-Hybrid begeistert mit innovativem Antriebskonzept, Funktionalität und sportlicher Dynamik. Und garantiert so maximale Fahrfreude bei minimierten CO₂-Emissionen. A
  • 215 kW (292 PS)
  • Elektromotor und BMW TwinPower Turbo 4-Zylinder-Benzinmotor
  • Rein elektrische Reichweite: 60 km
  • 185 kW Dauerleistung zzgl. 30 kW Xtra-Boost
BMW 330e xDrive G21

THE 5

Innovative Plug-in-Hybridtechnologie vereint mit der Eleganz und Sportlichkeit einer BMW Limousine. Die BMW 530e xDrive Limousine überrascht und elektrisiert gleichermassen. A
  • Von 0 auf 100 km/h in 6,2 Sekunden
  • Stromverbrauch: 18,2 kWh/100 km
  • CO₂ in g/km (gesamt): 51
  • Höchstgeschwindigkeit: 235 km/h
BMW 530e xDrive G30

THE 7

Die Synergie aus 6-Zylinder-Motor und modernstem eDrive überzeugt mit maximaler Leistung, verbesserten Energieverbrauchswerten und einem Höchstmass an Luxus. B
  • 6-Zylinder-Motor
  • 8-Gang-Automatikgetriebe
  • Höchstgeschwindigkeit (elektrisch): 140 km/h
  • Connectivity-Features
BMW 745Le xDrive G12
  • THE 3
  • THE 5
  • THE 7

THE X1

Erfüllt höchste Ansprüche auf dem Weg nach morgen. Die Kombination aus leistungsstarkem Elektromotor und effizientem Verbrennungsmotor sorgt für begeisternde Fahrleistung und markentypische Fahrfreude. A
  • 162 kW (220 PS)
  • Rein elektrische Reichweite: 57 km
  • Kraftstoffverbrauch (kombiniert): ab 4,0 l/100 km
  • CO2-Emissionen (kombiniert): ab 43 g/km
BMW X1 xDrive 25e F48

THE X3

Der BMW X3 xDrive30e ermöglicht mit intelligenten Technologien und dynamischer Beschleunigung ein agiles und zukunftsweisendes Fahrerlebnis. B
  • Von 0 auf 100 km/h in 6,1 Sekunden
  • Stromverbrauch: 20 kWh/100 km
  • Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
  • Höchstgeschwindigkeit (elektrisch): 135 in km/h
BMW X3 xDrive 30e G01

THE X5

Sein stärkstes Statement: emissionsarm. Der BMW X5 xDrive45e überzeugt dank eines Höchstmasses an Dynamik, Effizienz und Fahrfreude mit echten Führungsqualitäten. C
  • 290 kW (394 PS)
  • Von 0 auf 100 km/h in 5,6 Sekunden
  • 8-Gang-Steptronic-Sportgetriebe
  • CO2-Emissionswert: 49 g/km
BMW X5 xDrive45e G05
  • THE X1
  • THE X3
  • THE X5

THE i8

Die Freiheit von morgen. Beinahe lautlos gleitet er bei offener Fahrt unter freiem Himmel dahin – der Roadster ist die vollendete Symbiose aus Form und Funktion. A
  • 275 kW (374 PS)
  • Von 0 auf 100 km/h in 4,6 Sekunden
  • 570 Nm
  • Legendäre Flügeltüren
BMW i8 Roadster i15

THE i3

Born electric. Der Pionier unter den E-Modellen besticht mit emissionsfreier Mobilität, höchsten Designansprüchen und grenzenloser Konnektivität. A
  • 125 kW (170 PS)
  • Von 0 auf 100 km/h in 7,3 Sekunden
  • Reichweite: 260 km
  • Stromverbrauch (kombiniert): 16,3 kWh/100 km
BMW i3 i01
  • THE i8
  • THE i3
BMW iX3 et BMW Concept i4

MIT NEUEM E-PORTFOLIO IN DIE ZUKUNFT.

Schon heute blicken wir stolz auf über zehn erfolgreiche Jahre Erfahrung mit Elektromobilität zurück. Mit BMW i und unseren Plug-in-Hybridmodellen sowie dem Konzept von Nachhaltigkeit, Leistung und Design haben wir das Verständnis von Elektromobilität spürbar mitgeprägt. Bis heute haben wir über 500'000 elektrifizierte Fahrzeuge auf die Strasse gebracht. An unsere Rolle als Vorreiter knüpfen wir bis 2023 mit 14 neuen E-Modellen an und erhöhen unsere E-Flotte somit auf 25. Davon werden 12 rein elektrisch unterwegs sein. Aber unser Fokus liegt nicht alleine auf immer effizienteren und umweltschonenderen Fahrzeugen: Ein Anliegen ist uns auch die Verantwortung für Mensch und Umwelt auf den Gebieten Produktion und Wertschöpfung.

NACHHALTIGKEIT UND BMW GEHÖREN ZUSAMMEN – UND DAS SEIT 1973.

Verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln ist tief in unserer Firmengeschichte verankert. Bereits 1973 haben wir als erster Automobilhersteller weltweit einen Umwelt-beauftragten in unserer Organisation ernannt. Im Bereich der Energienutzung reduzieren wir unsere Umweltauswirkung kontinuierlich und systematisch in all unseren Prozessen. Wir senken den Ressourcenverbrauch und setzen auf eine ökologisch bewusste Standortwahl. Dabei prüfen wir den Einsatz von Wind- und Wasserkraft. Unser Ziel ist es, langfristig 100 % unseres Stromes aus erneuerbaren Quellen zu nutzen und auch in Zukunft Vorbild zu sein. Erfahren Sie mehr über das Engagement von BMW in den Bereichen Recycling und erneuerbare Energien.
Sonnenuntergang auf Dach mit Lichteffekten

BATTERIE-RECYCLING: DAS LEBEN NACH DEM ELEKTROAUTO.

Gebrauchtes Fischernetz mit weisser Boje

AUS ALT WIRD INNOVATION: ROHSTOFFRECYCLING.

Windmühlen auf grünem Hügel

100 % ERNEUERBARE ENERGIE, 100 % FAHRFREUDE.

Sonnenuntergang auf Dach mit Lichteffekten

BATTERIE-RECYCLING: DAS LEBEN NACH DEM ELEKTROAUTO.

Die vollständige und nachhaltige Wertschöpfungskette von Batteriezellen ist für BMW im Hinblick auf den Ausbau der E-Flotte eines der wichtigsten Anliegen. Ziel ist ein geschlossener Lebenszyklus der Batteriezellen: Von der Zellchemie und Entwicklung über die Produktion bis hin zum Recycling. Das beginnt mit einem recycelbaren Zell-Design und setzt sich fort mit einem Herstellungsprozess, der überwiegend erneuerbare Energien nutzt. Der nächste Schritt ist eine möglichst lange Nutzung als Antriebsbatterie, gefolgt von einer weiteren Phase der sekundären Nutzung als stationäre Energiespeichervorrichtung. Am Ende ihres Lebenszyklus wird die Zelle recycelt und die Rohstoffe werden wiederverwendet. Daneben spielt natürlich auch die Beschaffung der benötigten Ressourcen für Batteriezellen eine wichtige Rolle. Deshalb sind wir froh, ab diesem Jahr unser Kobalt ausschliesslich aus Australien und Marokko zu beziehen – hier gelten höchste Ansprüche in Bezug auf Nachhaltigkeit.

Gebrauchtes Fischernetz mit weisser Boje

AUS ALT WIRD INNOVATION: ROHSTOFFRECYCLING.

Mit Hanf, Kenaf, Eukalyptusholz und zu Garn gesponnenen PET-Flaschen fanden schon vor Jahren Sekundär-Rohstoffe Einzug in einen BMW. Aber Recycling soll nicht beim
BMW i3 aufhören. In den nächsten Jahren wird sich auch bei weiteren Modellen einiges ändern. Ein gutes Beispiel sind BMW Fussmatten, die aus alten Fischernetzen hergestellt werden. Dafür wurde ein spezielles Industrieverfahren entwickelt, in dem hochwertiges Nylon entsteht. Über das Interieur hinaus erfüllen übrigens alle seit 2008 auf den Markt gebrachten Fahrzeuge der BMW Group die weltweit striktesten Gesetze zur Verwertung – d.h. rund 95 Prozent eines BMW können wiederverwertet werden

Windmühlen auf grünem Hügel

100 % ERNEUERBARE ENERGIE, 100 % FAHRFREUDE.

Schon heute werden 80 Prozent des für die BMW Werke benötigten Stroms aus regenerativen Energiequellen bezogen. Beispiele hierfür sind die Windräder im Werk Leipzig, die Solarmodule auf 70’000 Quadratmetern Fläche beim Werk in Mexiko oder die mit dem Mist von 30’000 Rindern betriebene Biogasanlage im Werk in Südafrika. Ab diesem Jahr sollen nun alle 23 weltweit ansässigen BMW Werke auf grüne Energie umsteigen.

Zudem ist auch der gesamte Energieverbrauch pro Fahrzeug gesunken: Mit 2,12 Megawattstunden je Fahrzeug ist er nicht nur auf BMW Rekordtief, sondern liegt auch unter dem durchschnittlichen Verbrauch der europäischen Autobauer.

EFFIZIENZ BEGINNT BEIM ARBEITSWEG.

Lachende Frau mit Handy in der Hand steht vor parkenden Autos.

EFFIZIENZ BEGINNT BEIM ARBEITSWEG.

Zukunftsweisende Mobilität fängt schon beim Arbeitsweg an. Wer ihn energieeffizient, komfortabel und innovativ bestreiten möchte, entscheidet sich heute für ein Elektroauto. Die Initiative plug@work setzt genau hier an – sie präsentiert Unternehmen und Arbeitnehmern eine nachhaltige Lösung im Hinblick auf die sich verändernden Mobilitätsansprüche.

DER NEUE BMW iX3. GEHÖREN SIE ZU DEN ERSTEN.

Der BMW iX3 ist für BMW die Zukunft der Elektromobilität und ein weiterer Schritt beim Umstieg zum emissionsfreien Fahren. Gehören Sie zu den Ersten, die den neuen BMW iX3 in der Schweiz bestellen können.

Mehr erfahren