BMW REMOTE SOFTWARE UPGRADE 22-07.

Halten Sie Ihren BMW nach dem Kauf up to date, indem Sie die letzte verfügbare Fahrzeugsoftware für Ihr Modell verwenden. Das Upgrade kann über die My BMW App oder die SIM-Karte Ihres BMWs heruntergeladen werden. Anschliessend können Sie die Installation direkt im Fahrzeug starten. Die Upgrademöglichkeiten und -inhalte variieren je nach Land, Fahrzeugmodell, Ausstattung und Fahrzeugzustand. In den folgenden Release Notes finden Sie alle Details und Information zum Update.

    HIGHLIGHTS DES BMW REMOTE SOFTWARE UPGRADE 22-07.

    Remote Software Upgrade 22-07 – Highlights video

    FREUEN SIE SICH AUF FOLGENDE VERBESSERUNGEN.

    FUNKTIONEN UND FUNKTIONSVERBESSERUNGEN*:

    • Erweiterte Personalisierungen: Mit neuen und erweiterten Klangwelten, My BMW App Funktionen, Digital Owner Key Einstellungen, verbesserter Fahrererkennung, My Modes und vergrössertem ConnectedDrive Store Angebot im Fahrzeug gestalten Sie Ihren BMW digital noch individueller
    • Weiterentwickelter BMW Intelligent Personal Assistant: assistiert individuell auf Sie abgestimmt
    • Intelligente Navigation: unterstützt Sie beim Abbiegen sowie der Ladepunktsuche und lernt Ihre Vorlieben kennen
    • Optimierte Assistenten: helfen beim Fahren, Parken und erst recht im Notfall
    • Intuitive Dienstleistung: BMW ConnectedDrive Upgrades, erweiterte Sprachbedienung, Amazon Alexa Car Integration und Apple CarPlay® helfen im Alltag weiter
    • Informativer DAB- und FM-Tuner: Zusatzinformationen für Ihre Radiosender
    • Komfortables Wärmekomfortpaket: Änderung der Bedienoption für Flächenheizung

    QUALITÄTSVERBESSERUNGEN*:

    • Verriegelungsanzeige zweite Sitzreihe
    • Anpassung Fehlerreaktion bei Ladeabbrüchen
    • Anzeige der aktuellen Fahrzeugdaten in der My BMW App
    • Rückruf: Steuergeräte programmieren (Airbag)
    • Rückruf: Steuergeräte programmieren (MGU Head Unit)
    • Steuergeräte programmieren (MGU Head Unit)

    * Die Upgrademöglichkeiten und -inhalte variieren je nach Land, Fahrzeugmodell, Ausstattung und Fahrzeugzustand.



    Mehr erfahren
    Remote Software Upgrade Dreiviertel-Frontansicht BMW iX (i20) und BMW i4 (G26 BEV)

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN:

    • Funktionsaktualisierungen und Qualitätsverbesserungen
    • Gültigkeit des Remote Software Upgrades und der Release Notes
    • Informationen zu bisherigen Versionen
    • Aktualisierung der Integrierten Betriebsanleitung im Fahrzeug
    • Nutzung der My BMW App für die Datenübertragung

    FUNKTIONEN UND FUNKTIONSVERBESSERUNGEN 22-07.

    PERSONALISIERUNGEN.

    Curved Display Screen CID OS8 Willkomensbildschirm

    Begrüssung: jetzt auch akustisch.

    Nach dem Entriegeln und Öffnen der vorderen Türen, begrüsst Sie Ihr BMW nicht mehr nur visuell, sondern auch akustisch. Der Sound zur Begrüssung kann unter den Klangeinstellungen jederzeit deaktiviert werden. Zusätzlich wird der Willkommensbildschirm noch schneller angezeigt und Sie können Infotainmentfunktionen umgehend nutzen (nur für Fahrzeuge mit OS8 verfügbar).

    Mehr erfahren
    BMW IconicSounds Electric BMW fährt auf Brücke

    BMW IconicSounds Electric: Neue Klangwelten für rein elektrische Fahrfreude.

    BMW IconicSounds Electric bekommt neue und besonders emotionsstarke, vielschichtige Klangwelten. Sie entstanden in einer Kooperation zwischen dem BMW Sound Design Studio und dem Komponisten und Academy-Award-Gewinner Hans Zimmer. Die neuen Sounds verkörpern die Designsprache der Fahrzeuge durch ein ganzheitliches Erlebnis. Sie spiegeln die spezifische Leistungscharakteristik des Antriebssystems und die markentypischen Eigenschaften eines elektrifizierten BMW auf völlig neuartige und zugleich authentische Weise wider. Die von BMW IconicSounds Electric erzeugten Klangwelten variieren je nach dem vom Fahrer gewählten Fahrmodus.

    Mehr erfahren
    Mann sitzt im BMW und guckt auf sein Smartphone

    Vereinfachtes Hinzufügen und Entfernen Ihres BMW mit der My BMW App.

    Melden Sie sich mit Ihrer BMW ID in Ihrem Fahrzeug an, wird Ihr BMW automatisch in der My BMW App auf Ihrem Smartphone hinzugefügt. Dies geschieht nach Installation des Updates auch automatisch mit BMW IDs, die bereits im Fahrzeug verfügbar sind. Damit können Haupt- und Mitnutzer von umfangreichen Funktionen der My BMW App profitieren (z.B. Anzeige des Fahrzeugstandorts, Ausführung von Remote Services z.B. zur Öffnung des Fahrzeugs). Das automatische Hinzufügen Ihres BMW in die My BMW App der Nutzer kann mehrere Stunden betragen. Auch das Trennen der Verbindung wird einfacher: Sobald Nutzer das Fahrzeug aus Ihrer My BMW App löschen, wird auch Ihre BMW ID im Fahrzeug entfernt. Löschen Sie Ihre BMW ID im Fahrzeug, wird Ihr BMW auch in der My BMW App entfernt (nur für Fahrzeuge mit OS8 verfügbar). 

    Mehr erfahren
    Frau stehend vor einem BMW und schaut auf ihr Smartphone

    Erhöhung der Nutzeranzahl für die My BMW App.

    Die Anzahl der Nutzer, welche dasselbe Fahrzeug der My BMW App hinzufügen können, wurde für Sie erhöht. Je nach Fahrzeugmodell sind nun bis zu drei (ein Hauptnutzer, zwei Mitnutzer) bzw. sieben Nutzer (ein Hauptnutzer, sechs Mitnutzer) möglich. Sofern der BMW bereits mit Ihre BMW ID in der My BMW App registriert wurde, wird Ihre BMW ID zum Hauptnutzer. Andernfalls wird der erste Nutzer, welcher den BMW der My BMW App hinzufügt, automatisch zum Hauptnutzer. Alle weiteren werden zu Mitnutzern. Diese Rollenzuweisung gilt auch für BMW IDs, die zum Zeitpunkt der Update-Installation im Fahrzeug bereits vorhanden waren. Der Hauptnutzer hat gegenüber den Mitnutzern besondere Rechte: z.B. die Erstellung und das Teilen des BMW Digital Key, Nutzerverwaltungsrechte (z.B. Löschen von BMW IDs im Fahrzeug) und die Übergabe der Hauptnutzerrolle an eine andere BMW ID. Beim Entfernen des Hauptnutzers werden auch alle Mitnutzer vom Fahrzeug entfernt. Ein Zurücksetzen des Fahrzeugs auf Werkseinstellungen löscht Haupt- und Mitnutzer im Fahrzeug und entfernt das Fahrzeug bei allen Nutzern aus der My BMW App.

    Mehr erfahren

    WEITERE PERSONALISIERUNGEN.

    • Verbesserungen Digital Owner Key und Radioeinstellungen.
    • Verbesserte Fahrererkennung: Erweiterung der Anwendungsszenarien.
    • My Modes: Erweiterung der bestehenden Modi.
    • ConnectedDrive Store im Fahrzeug: Individualisieren Sie Ihren BMW.

    BMW INTELLIGENT PERSONAL ASSISTANT.

    Information Display Screen OS8 Sprachdialog mit Lichtkugeln BMW Software Update

    Neue Visualisierung des Sprachdialogs.

    Die neue Visualisierung des Sprachdialogs besteht aus Lichtkugeln in unterschiedlichen Grössen und Helligkeitsstufen. Dadurch gewinnt der Sprachassistent optisch an Ausdruckskraft. Mit diesem Upgrade kann er ausserdem emotionale Zustände und anwendungsspezifische Symbole für Navigation, Unterhaltung und Kommunikation wiedergeben. Sie können zwischen einer harmonischen Visualisierung und einer ausdrucksstarken Visualisierung, die an das menschliche Erscheinungsbild angelehnt ist, wählen. Eine Transkription der gesprochenen Texte wird unterhalb der Visualisierung angezeigt (nur für ausgewählte Fahrzeuge).

    Frau schaut auf Central Information Display OS8 BMW Software Update

    Mehr Hinweise zu unbenutzten Funktionen.

    Ihr BMW verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, welche Sie möglicherweise nicht kennen. Daher wurde der Umfang der Funktionen erweitert, auf welche Sie Ihr BMW hinweisen kann, sofern diese in Ihrem Fahrzeug verfügbar sind: Kartenmodi, Heimatadresse einrichten, Push-to-Talk-Langzeitdruck, eSIM und Batterie-Wärmemanagement für optimiertes DC Laden. Hinzu kommen Lernende Navigation, My Modes „Expressive“, My Modes „Relax“, Konfiguration der Kombianzeige und des Head-Up Displays sowie standortabhängige Ladeeinstellungen (nur für Fahrzeuge mit OS8 verfügbar).

    Dashboard Ansicht mit Curved Display Screen Widgets IPA BMW Software Update

    Widget- und Player-Verbesserungen.

    Mit diesem Upgrade verändert sich beim BMW Intelligent Personal Assistant Widget zum einen die Anzeigelogik der unbenutzten Funktionen, zum anderen bekommt der BMW Intelligent Personal Assistant Player ein neues Layout. Beide Darstellungsmöglichkeiten zeigen nun auch folgende Funktionen an: Kartenmodi, Heimatadresse einrichten, Push-to-Talk-Langzeitdruck, eSIM, Batterie-Wärmemanagement für optimiertes DC Laden, Lernende Navigation, My Modes „Expressive“, My Modes „Relax“, Konfiguration der Kombianzeige und des Head-Up Displays sowie Standortabhängige Ladeeinstellungen (nur für Fahrzeuge mit OS8 verfügbar).

    BMW iX fahrend auf der Straße

    Proaktive Hinweise auf unbenutzte Funktionen.

    Zur Steigerung des Fahrkomforts wurden die proaktiven Vorschläge um die Funktionen Aktive Geschwindigkeitsregelung und Parkmanöver-Assistent erweitert, sofern in Ihrer Fahrzeugkonfiguration enthalten. Falls Sie diese Funktionen nicht oder nur selten nutzen, empfiehlt Ihnen Ihr BMW, diese in geeigneten Situationen zu aktivieren.

    NAVIGATION.

    Dashboard Ansicht mit Curved Display Screen CID OS8 Zieleingabe

    BMW Maps: konsistente Darstellung von Ergebnislisten für Navigationsziele.

    Bisher haben sich die Navigationsziel-Ergebnislisten dahin unterschieden, ob das Ziel mit dem Touchscreen / iDrive Controller oder per Spracheingabe eingegeben wurden. Nun erfolgt dies einheitlich. Die Funktionen der Zielauswahl, wie Filtern oder Sortieren, in den Ergebnislisten stehen Ihnen unabhängig von der Art der Zieleingabe zur Verfügung (nur für Fahrzeuge mit OS8 verfügbar).

    Person in Fahrzeug schaut auf Curved Display Screen mit Navigation

    Lernende Navigation: wichtige Informationen trotz deaktivierter Zielführung.

    Bei lernender Navigation werden Ihnen auch ohne aktive Zielführung wichtige Informationen auf dem Weg zu Ihrem vorgeschlagenen Ziel angezeigt. Dazu gehören zum Beispiel Hinweise auf Verkehrsbehinderungen oder gefährliche Kurven. Wenn Sie das vorgeschlagene Ziel verwerfen, wird es Ihnen bis zum nächsten Start Ihres Fahrzeuges nicht mehr angezeigt (nur für Fahrzeuge mit OS8 verfügbar).

    Frau vor geparktem BMW Ladestopp

    Ladeoptimierte Route: mehr Informationen und Einstellungsmöglichkeiten.

    Bei Zieleingabe wird Ihnen nun die Route mit allen notwendigen Ladestopps berechnet. In der Routenübersicht können Sie zudem die erwartete Batterieladung bei der Ankunft an den Ladestopps und am Ziel ablesen. Hinzu kommt die empfohlene Batterieladung bei der Abfahrt nach jedem Ladevorgang und die dazugehörige erwartete Ladezeit. Zusätzlich lässt sich nun einstellen, wie hoch die jeweilige Restreichweite bei den Ladestopps und am Ziel sein soll (nur für Fahrzeuge mit OS8 verfügbar).

    Information Display Screen OS8 aktive Navigationsführung

    Aktive Navigationsführung: Erkennung notwendiger Spurwechsel.

    Die aktive Navigationsführung des Lenk- und Spurführungsassistenten erkennt einen notwendigen, vorausliegenden Spurwechsel, um dem Navigationsziel auf Autobahnen zu folgen. Ein bevorstehender, notwendiger Spurwechsel wird optimal in Richtung der passenden Autobahnausfahrt vorbereitet. Auf Höhe der Lücke wird dem Fahrer ein Spurwechselhinweis gegeben: „Spurwechsel auslösen, um Route zu folgen“. Nach Bestätigung durch den Fahrer werden die notwendigen Spurwechsel bis zur Ausfahrt getätigt.*

    BMW iX fahrend auf Landstraße Navigationsdaten

    Bereitstellung von Navigationsdaten an diverse fahrzeuginterne Steuergeräte und Funktionen.

    Die Weiterentwicklung des Advanced Driving Assistance System Navigation (ADAS NG) Protokolls profitiert von der Bereitstellung zusätzlicher Navigationsdaten. In der Praxis bedeutet dies, dass unter anderem die Funktionalität des Speed Limit Assistent oder der Video Augmented Reality verbessert wurde. Zusätzlich wurden weitere Optimierungen durchgeführt (nur für Fahrzeuge mit OS8 verfügbar).

    Mann im BMW fahrend Navigationssystem

    Vorbereitung für kontextbezogene Empfehlungen im Navigationssystem.

    Das Upgrade bereitet die technische Möglichkeit vor, dass Ihr Infotainmentsystem zukünftig im Rahmen von potentiellen neuen Diensten von BMW basierend auf Routenplanung, Standort und Fahrzeugdaten personalisierte und kontextbezogene Empfehlungen von ausgewählten Drittanbietern sowie BMW Angebote anzeigen kann. Das Upgrade enthält zudem die Vorbereitung für die damit verbundene Freischaltung der onlinefähigen Suchfunktion Ihres Navigationssystems.

    *Denken Sie bitte daran, dass das Assistenzsystem Sie nicht von Ihrer Fahrverantwortung entbindet. Fahren Sie vorausschauend und passen Sie bitte Ihren Fahrstil den entsprechenden Verkehrssituationen, den Sichtverhältnissen und den weiteren Verkehrsbedingungen an, um Unfälle zu vermeiden.

    Mehr erfahren

    FAHRKOMFORT & SICHERHEIT.

    Information Display Screen OS8 Speed Limit Assist

    Automatischer Speed Limit Assist: Ihr BMW passt sich nun von selbst der erlaubten Geschwindigkeit an

    Der automatische Speed Limit Assist übernimmt eine vom System erkannte Geschwindigkeitsbegrenzung selbstständig als Wunschgeschwindigkeit – für die Limiter-Funktion, die Abstandsregelung oder die Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion.*

    Mehr erfahren
    BMW iX von der Seite fahrend Speed Limit Assist

    Speed Limit Assist: nun mit selbständigem Anhalten bei Ampeln

    Die Aktive Geschwindigkeitsregelung (mit Stop & Go Funktion) mit Ampelerkennung bremst das Fahrzeug vor Ampeln bis zum Stillstand – selbsttätig bzw. nach Ihrer Zustimmung. Das Fahrzeug kann auf Wunsch beim Umschalten auf Grün eine optische und akustische Anfahrerinnerung ausgeben.*

    Mehr erfahren
    Information Display Screen OS8 Speed Limit Info

    Speed Limit Info: automatisches Erkennen von Geschwindigkeitsbegrenzungen oder Überholverboten.

    Die Speed Limit Info mit Überholverbotsanzeige erkennt per Kamera die aktuell geltende Geschwindigkeitsbegrenzung oder ein Überholverbot und blendet einen Hinweis ein. Bei Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit wird optional eine optische Warnung angezeigt.*

    Mehr erfahren
    Autobahnansicht aus einem BMW vom Fahrerplatz

    Streckenverlaufsregelung: Aktive Geschwindigkeitsreduzierung zur Steigerung des Fahrkomforts.

    Die Streckenverlaufsregelung reduziert bei Aktiver Abstandsregelung automatisch die Geschwindigkeit, wenn die vorausliegende Strecke dies erfordert. Das System nutzt Strasseninformationen aus dem Navigationssystem und greift z. B. bei Kurven, Kreisverkehren oder Kreuzungen ein. Nach der jeweiligen Stelle beschleunigt Ihr Fahrzeug wieder selbsttätig bis zur eingestellten Wunschgeschwindigkeit.*

    Mehr erfahren
    Autobahnansicht aus einem BMW vom Fahrerplatz

    Effizienztrainer auch im BMW Head-Up-Display.

    Erleben Sie die visuelle Darstellung des Effizienztrainers nun auch im BMW Head-Up-Display (nur für Fahrzeuge mit OS8 verfügbar).

    Mehr erfahren

    *Denken Sie bitte daran, dass das Assistenzsystem Sie nicht von Ihrer Fahrverantwortung entbindet. Fahren Sie vorausschauend und passen Sie bitte Ihren Fahrstil den entsprechenden Verkehrssituationen, den Sichtverhältnissen und den weiteren Verkehrsbedingungen an, um Unfälle zu vermeiden.

    Mehr erfahren

    FAHRASSISTENTEN.

    BMW iX fahrend 3/4 Frontansicht

    Anpassung des Warnsignals.

    Bei wiederholtem Lenkeingriff des Spurhalteassistents wird ein Warnsignal abgegeben. Ab dem dritten Lenkeingriff des Fahrzeugs innerhalb der nächsten drei Minuten verlängert sich bei jedem weiteren Lenkeingriff das Warnsignal um zusätzliche zehn Sekunden. Mit dem Upgrade wird durch die Fahreraktivität die Dauer des Warnsignals auf die ursprüngliche Länge zurückgesetzt (nur verfügbar für Fahrzeuge, welche ab Werk einen Spurhalteassistenten verbaut haben).*

    BMW Touring fahrend 3/4 Frontansicht

    Optimierter Lenkeingriff zur Steigerung des Fahrkomforts.

    Der Lenkeingriff Ihres Spurhalteassistents beim Verlassen der Fahrspur wird komfortabler, da sich die Lenkdauer und Lenkkräfte mehr an Ihre individuelle Fahrsituation anpassen, d.h. je langsamer Sie z.B. die Spur verlassen, desto sanfter lenkt Ihr Fahrzeug ein.

    Damit Sie sich schneller wieder in der optimalen Fahrposition befinden, richtet sich Ihr BMW nun nahe an der Spurmarkierung aus, welche zuvor überquert wurde.*

    Information Display Screen OS8 Vorfahrtswarnung

    Unterstützung an gefährlichen Kreuzungen.

    Ihre Vorfahrtswarnung unterstützt Sie in Situationen, in denen Vorfahrt gewährt werden muss. Dies betrifft „Vorfahrt achten”- und „Stopp“-Schilder sowie Ampeln (länderspezifisch).

    Wird erkannt, dass es zu einer Missachtung der Vorfahrt kommen kann, werden Sie durch eine optische Warnung im Kombiinstrument / Head-Up Display – ggf. ergänzt um eine akustische Warnung – zur Reaktion aufgefordert.*

    Information Display Screen OS8 Vorfahrtswarnung

    Unterstützung nun auch bei Ampeln.

    Zusätzlich zu „Vorfahrt achten”- und „Stopp“-Schildern unterstützt Sie Ihre Vorfahrtswarnung nun bei Ampeln.*

    Information Display Screen OS8 Frontkollisionswarnung

    Unterstützung bei Gefahren mit dem Gegenverkehr.

    Die Frontkollisionswarnung mit Bremseingriff unterstützt bei der Verhinderung von Kollisionen. Das System kann entgegenkommende Fahrzeuge erkennen. Im Notfall kann das System eine Kollision verhindern oder für eine deutliche Verringerung der Aufprallgeschwindigkeit sorgen.*

    Information Display Screen OS8 Frontkollisionswarnung

    Unterstützung bei Gefahren in Auffahrsituationen.

    Erkennt die Frontkollisionswarnung eindeutig ein Stauende, kann das System den Eingriffszeitpunkt des Bremseingriffs vorziehen und im Notfall für eine deutliche Verringerung der Aufprallgeschwindigkeit sorgen.*

    Information Display Screen OS8 Rettungsgassenassistent

    Rettungsgassenassistent: nun in noch mehr Ländern nutzbar.

    Der Rettungsgassenassistent als Bestandteil des Assisted Driving Mode erleichtert das in vielen Ländern gesetzlich vorgeschriebene Bilden einer Rettungsgasse. So positioniert sich das Fahrzeug in einer Stausituation abhängig von der befahrenen Spur selbsttätig am rechten oder linken Fahrbahnrand. Verfügbar in folgenden Ländern: Deutschland, Österreich, Luxemburg, Schweiz, Slowenien, Ungarn, Tschechien, Polen, Slowakei und Belgien.*

    Information Display Screen OS8 Nothalteassistent

    Nothalteassistent: Hilfe Ihres BMW bei medizinischen Notfällen.

    Der Nothalteassistent kann Ihren BMW bei einem medizinischen Notfall für kurze Zeit selbsttätig steuern und zum Stillstand bringen. Sie können die Funktion jederzeit durch Lenken oder Betätigen des Fahrpedals überstimmen. Sollten Sie nicht reagieren, betätigt der Nothalteassistent den Warnblinker sowie den Notruf.*

    BMW 3er touring (G31) Ausstiegswarnung

    Ausstiegswarnung: Erhalten Sie einen Warnhinweis beim Verlassen Ihres BMW.

    Die Ausstiegswarnung kann Sie beim Aussteigen vor herannahenden Verkehrsteilnehmern warnen und helfen, Kollisionen zu verhindern.*

    Curved Display Screen CID OS8 Panoramaansicht

    Panorama View: Aktivierung durch GPS-Punkt.

    Nun ist es Ihnen möglich, die Panoramaansicht im Curved Display mithilfe von GPS-Daten zu aktivieren. Setzen Sie hierzu einen GPS-Punkt im System. Sobald Sie diese Koordinaten mit Ihrem BMW erreichen, wird die Panoramaansicht automatisch gestartet.

    Information Display Screen OS8 Anhängerassistent

    Anhängerassistent: Hilfe beim Rückwärtsfahren.

    Beim Rückwärtsfahren mit angekoppeltem Anhänger unterstützt Sie der Anhängerassistent durch aktives Lenken.*