Klima-Einfluss BMW i5 Limousine G60 BEV

BMW VEHICLE FOOTPRINT

KLIMA-EINFLUSS.

DER CO2e-FUSSABDRUCK DES BMW i5.

Jedes Fahrzeug hinterlässt während seines gesamten Lebenszyklus einen CO2e-Fussabdruck. Dieser Lebenszyklus umfasst die Beschaffung und Produktion, die Nutzung und das Recycling bzw. die Entsorgung von Rohstoffen und Materialien. CO2 Äquivalente (CO2e) sind eine Masseinheit zur Vereinheitlichung der Klimawirkung unterschiedlicher Treibhausgase, z. B. Methan.

So werden Emissionen der Lieferkette, Transportlogistik und vorgelagerten Energiebereitstellung in CO2e angegeben. Bei der Anrechnung von Grünstrom werden sowohl Strom aus regenerativen Eigenerzeugungsanlagen, Direktlieferverträgen als auch zertifizierte Herkunftsnachweise berücksichtigt. Kompensationsmassnahmen zählen nicht dazu.

DIE CO2e LEBENSZYKLUS-BILANZ EINES BMW i5.

Der Unterschied zwischen Grünstrom und EU-Strommix in der Nutzungsphase:

Gesamt: 18,3 t CO₂e

Plain Grey Background

16,3 t

Lieferkette und Logistik

Alle Angaben in t CO₂e (CO₂ Äquivalent)

Plain Grey Background

0,7 t

BMW Produktion

Alle Angaben in t CO₂e (CO₂ Äquivalent)

Plain Grey Background

0,7 t

Nutzungsphase Grünstrom

Alle Angaben in t CO₂e (CO₂ Äquivalent)

Plain Grey Background

0,6 t

End-of-life

Alle Angaben in t CO₂e (CO₂ Äquivalent)

Der BMW i5 wird mit ca. 17,0 Tonnen CO₂e an Sie übergeben.

In der Nutzungsphase legen wir den WLTP-Verbrauch und eine Laufleistung von 200.000 km zugrunde. Hier hat die Erzeugungsart des genutzten Stroms einen grossen Effekt auf den Klima-Einfluss Ihres Fahrzeugs. Ein kleiner Anteil von 0,7 t entsteht aufgrund der Miteinberechnung von CO₂e aus dem Aufbau der Energie-Infrastruktur.

Beim öffentlichen Laden im BMW Charging Netzwerk ist sichergestellt, dass für jeden Ladevorgang die äquivalente Menge der verbrauchten Energie als Ökostrom in das Stromnetz eingespeist wird. Mit Connected Home Charging ist die Nutzung des hauseigenen Solarstroms möglich. Auf diese Weise ist eine lokal emissionsfreie Nutzung des BMW i5 möglich.

Die Emissionswerte in der Lebenszyklusbilanz sind modell- und ausstattungsspezifisch und hier für den BMW i5 eDrive40 dargestellt. Weitere Modellangebote unterscheiden sich in den Angaben zu den jeweiligen Lebenszyklusphasen.

Gesamt: 29,1 t CO₂e

Plain Grey Background

16,3 t

Lieferkette und Logistik

Alle Angaben in t CO₂e (CO₂ Äquivalent)

Plain Grey Background

0,7 t

BMW Produktion

Alle Angaben in t CO₂e (CO₂ Äquivalent)

Plain Grey Background

11,5 t

Nutzungsphase EU-Strommix

Alle Angaben in t CO₂e (CO₂ Äquivalent)

Plain Grey Background

0,6 t

End-of-life

Alle Angaben in t CO₂e (CO₂ Äquivalent)

Der BMW i5 wird mit ca. 17,0 Tonnen CO₂e an Sie übergeben.

In der Nutzungsphase legen wir den WLTP-Verbrauch und eine Laufleistung von 200.000 km zugrunde. Hier hat die Erzeugungsart des genutzten Stroms einen grossen Effekt auf den Klima-Einfluss Ihres Fahrzeugs. Ein kleiner Anteil von 0,7 t entsteht aufgrund der Miteinberechnung von CO₂e aus dem Aufbau der Energie-Infrastruktur.

Beim öffentlichen Laden im BMW Charging Netzwerk ist sichergestellt, dass für jeden Ladevorgang die äquivalente Menge der verbrauchten Energie als Ökostrom in das Stromnetz eingespeist wird. Mit Connected Home Charging ist die Nutzung des hauseigenen Solarstroms möglich. Auf diese Weise ist eine lokal emissionsfreie Nutzung des BMW i5 möglich.

Die Emissionswerte in der Lebenszyklusbilanz sind modell- und ausstattungsspezifisch und hier für den BMW i5 eDrive40 dargestellt. Weitere Modellangebote unterscheiden sich in den Angaben zu den jeweiligen Lebenszyklusphasen.

DER VEHICLE FOOTPRINT DES BMW i5.

Weitere Details sowie die Ökobilanzstudie Ihres BMW i5 eDrive40 finden Sie hier: